Sie sind hier: Start  

Institut für psychoenergetische Methoden und Kurzpsychotherapie in Österreich

Weiterbildungseinrichtung für Psychotherapie, Medizin und Beratung

 

 

Achtung: Vereinsinterne Veränderung

 

Liebe EFT-Freund/innen und Kolleg/innen!

10 Jahre ist es her, dass Tina Auböck, llse Flick-Aigner, Regina Kiska und Gerhard Klingesberger den Verein ÖIPK (Österreichisches lnstitut für Psychoenergetische Methoden und Kurzzeitpsychotherpie) ins Leben gerufen haben, mit dem Ziel, eine fundamentierte Ausbildung für EFT zu vermitteln.

Nachdem llse sich sehr früh zurückgezogen hat, sind Beate Hablesreiter und Gottfried Koller zu uns gestoßen und haben uns tatkräftig unterstützt.

Ganz besonderer Dank gilt natürlich auch Rudolf Kaufmann, dessen Begeisterung und Engagement für EFT uns so fasziniert hat, dass wir überhaupt erst auf die ldee kamen, einen Verein zu starten und sein Wissen professionell weiter zu vermitteln.
 
Es waren 10 Jahre mit viel Energie, Freude und Liebe zu EFT! Viele von euch haben die Aus- und Fortbildung durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Wir sind stolz auf die Absolventen und freuen uns, dass so erfolgreich mit EFT gearbeitet wird.

Nachdem Gerhard seine Tätigkeit schon vor einigerZeit zurückgelegt hat und Beate ihre Arbeit für den Verein leider auch nicht mehr fortführen kann, ist es jetzt für Tina und Regina nach 10 Jahren an der Zeit, sich zurück zu ziehen! Wir haben uns lange auf die Suche nach Nachfolgern gemacht, da Gottfried sich außer Stande fühlt, den Verein alleine fortzuführen. Leider ist es uns nicht gelungen jemanden zu finden, der Gottfried unterstützt und somit werden wir schweren Herzens mit dem 1. April 2018 die Vereinstätigkeit einstellen und den Verein auflösen!

Wir danken euch allen und wünschen euch  viel Freude und weiterhin gute Erfolge mit eurer EFT-Arbeit!

All jene, denen noch Seminare, SVen und das Abschlußkolloqium  zur Vollendung ihrer Ausbildung fehlen, bitten wir,

SICH BIS ENDE DEZEMBER 2017 BEI REGINA ODER TINA ZU MELDEN,
damit wir gemeinsam nach einer Lösung suchen...

Danke, dass ihr den Weg mit uns gegangen seid und alles Liebe, das ÖIPK Team

Tina, Regina und Gottfried

 

 

Practitioner 2017, Liste zum

Download